Telefonische Beratung 035476-658955
Schnelle Lieferung in 1 - 3 Werktagen
Kostenloser Versand ab 90 €

Kräuter - Grappa

Eine - nicht nur bei Italien Fans – äußerst beliebte Spirituose ist der Grappa, welcher aus den Pressrückständen der Weinherstellung gewonnen wird. Es gibt ihn sowohl als Cuvee aus verschiedenen Traubensorten, als auch als sortenreinen Brand. Relativ neu ist der sogenannte Kräuter Grappa. Aber wie unterscheidet sich der Kräuter Grappa nun von anderen Grappas / Grappe?

Was ist ein Kräuter Grappa - Farmacia dello Spirito?

Der Begriff Kräuter Grappa stammt – wie kaum anders zu erwarten - aus den zusätzlich verwendeten Kräutern, die bei der Herstellung verwendet werden. Im Falle der Kräuter Grappas des Südtiroler Destillateurs Villa Laviosa – er nennt seine Kräuter Grappa Serie „Farmacia dello Spirito“ werden diese durch das Einlegen von Kräutern und Wurzeln in jungen Grappa gewonnen. Auf diese Weise können die charakteristischen Aromastoffe der Heilpflanzen freigesetzt werden. Der Name Farmacia dello Spirito (frei ins deutsche übersetzt soviel wie die Kräuter des Apothekers) wurde deshalb gewählt, da es sich bei den verwendeten Kräutern um bekannte Heilkräuter handelt. Von diesen weiß man seit sehr langer Zeit, dass sie positive Eigenschaften für den Menschen besitzen.

Wie wird Kräuter Grappa hergestellt?

Sicherlich haben einige Destillerien unterschiedliche Verfahrensweisen bei der Herstellung Ihres Kräuter Grappa. Bei Villa Laviosa muss man sich das so vorstellen. Zunächst wird in 50 ltr. Tanks junger Grappa (ein Cuvee das vorwiegend aus den Rotwein Sorten Lagrein und Teroldego destilliert wird) angesetzt und Baumwollsäckchen - gefüllt mit dem jeweiligen Kraut – eingehängt. Diese verbleiben in dem auf konstant 4 Grad Celsius gekühlten Grappa für einige Tage um danach in 200 ltr. Tanks für ca. 30-45 Tage auszureifen. Bei diesem „kalte Infusion“ genannten Verfahren, entzieht der Grappa langsam und sehr schonend dem Kraut seine Wirkstoffe und nimmt diese in sich auf.

Die Flaschen, in die der fertige Kräuter Grappa später kommt, werden vorab von Hand mit dem jeweiligen Kraut befüllt. Dieses dient jedoch nur noch zur Optik und zur Veranschaulichung, welches Kraut verwendet wurde. Denn seien wir uns mal ehrlich – nicht jeder weiß wie zum Beispiel eine Weinraute oder eine Enzianwurzel aussieht?! Ach ja, und auch das Papp - Schildchen mit den Angaben des jeweiligen Kräuter Grappas wird von Hand an die Flasche gebunden.

Welche Kräuter werden in den verschiedenen Kräuter Grappa Sorten verwendet?

Villa Laviosa produzier 14 verschiede Sorten Kräuter Grappa. Diese reichen von A wie Alpenkräuter bis Z wie Zirbelkiefer. Dabei werden jeweils nur handgepflückte Kräuter aus der umliegenden Region verwendet. Geerntet wird dann, wenn das Kraut in der Natur wächst; es wird nicht auf Gewächshauspflanzen oder Aromastoffe aus dem Labor zurückgegriffen.

Wie und vor allem wann wird Kräuter Grappa getrunken?

Meist kommen die Kräuter Grappas nach dem Essen zum Einsatz; als Verdauungs-Schnaps quasi. Bitte servieren Sie den Kräuter Grappa Farmacia dello Spirito nicht aus dem Kühlschrank, da ansonsten die jeweiligen Aromen nicht voll zur Geltung kommen können.

Wie wird Grappa am besten gelagert?

Lagere Kräuter Grappa-Flaschen stehend. Liegend besteht die Gefahr, dass Teile vom Korken in das Getränk gelangen. Außerdem sollt man Sonneneinstrahlung und Hitze vermeiden, denn bei starker Erwärmung verflüchtigen sich die Aromastoffe.

Welche Kräuter Grappa Sorten sollte man unbedingt probieren?

Vielfach wir die Frage gestellt, welcher Kräuter Grappa denn eigentlich der Beste ist. Hierzu kann man viel fachliches antworten, jedoch ist die einfache Antwort dieselbe wie bei allen anderen Getränken: „Der, der dir am besten schmeckt“! Dies erfordert aber viele verschiedene Grappas zu probieren. Um es dir ein wenig zu erleichtern, den Besten unter den vielen Guten zu finden, empfehlen wir dir daher diese 5 Grappas unbedingt zu testen:

Kräuter Grappa KÜMMEL 40% Vol.

Der Kümmel (carum carvi) wird in Südtirol oft zum Würzen von Brot, Kuchen, Käse und Sauerkraut verwendet, da er über aromatische und verdauungsfördernde Eigenschaften verfügt. Die Kümmelsamen werden dafür 30 Tage lang in kaltem, jungem Grappa eingelegt. Unser Kümmelgrappa verfügt über einen stark würzigen Eigengeschmack. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa HONIG 40% Vol.

Man weiß, Honig besitzt kräftigende und antibakterielle Eigenschaften. Der Akazienhonig wird für 30 Tage in kaltem, jungem Grappa eingelegt und verleiht dem Honiggrappa somit seine hervorragenden, organoleptischen Eigenschaften. Unser Honiggrappa verfügt - dank dem Honig - über einen leicht süßlichen Geschmack. Auch als 0,2 ltr. und 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa WALDMEISTER 40% Vol.

Der Waldmeister ist eine Pflanze die im Unterholz des Waldes, auf einer Höhe von 600-700 Metern wächst. Sie verfügt über verdauungsfördernde und belebende Eigenschaften. Der Waldmeister wird zu seiner Blütezeit im Mai gesammelt und 30 Tage lang in jungem Grappa eingelegt und anschließend mit einem frischen Zweig in die Flasche gefüllt. Unser Waldmeistergrappa kennzeichnet sich durch einen feinen und erfrischenden Kräutergeschmack aus. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa ZIRBELKIEFER 40% Vol.

Die Zirbelkiefer ist ein Nadelbaum, der in einer Höhe von 1800 Metern wächst. Ihre Jungtriebe haben verdauungsfördernde und lindernde Eigenschaften. Die Zapfen und Jungtriebe werden für 45 Tage in kalten, jungen Grappa eingelegt und geben dem Zirbelkiefergrappa die charakteristische Rotfärbung. Umhüllt von einem würzigen Aroma hat unser Zirbelkiefergrappa einen ausgeprägten Geschmack. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

HEUSCHNAPS auf Grappabasis 30% Vol.

Ein ganz besonderer Kräuter Grappa noch zum Schluss! Bei der Herstellung dieses Heuschnapses verwendet Villa Laviosa verschiedene Kräuter seiner blühenden Wiesen, die sich auf einer Höhe von 1000 bis 1300 Meter befinden. Die Kräuter werden für etwa 45 Tage eingelegt. Die Kälteinfusion hilft dabei die Wirkstoffe und Eigenschaften der Rohstoffe zu erhalten; geruchlich erinnert dieser Schnaps stark an frisch geerntetes Heu und schmeckt gleichzeitig intensiv nach Gräsern. Er glänzt mit einem schönen, langen Abgang. Auch als 0,2 ltr. und 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Eine - nicht nur bei Italien Fans – äußerst beliebte Spirituose ist der Grappa, welcher aus den Pressrückständen der Weinherstellung gewonnen wird. Es gibt ihn sowohl als Cuvee aus verschiedenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kräuter - Grappa

Eine - nicht nur bei Italien Fans – äußerst beliebte Spirituose ist der Grappa, welcher aus den Pressrückständen der Weinherstellung gewonnen wird. Es gibt ihn sowohl als Cuvee aus verschiedenen Traubensorten, als auch als sortenreinen Brand. Relativ neu ist der sogenannte Kräuter Grappa. Aber wie unterscheidet sich der Kräuter Grappa nun von anderen Grappas / Grappe?

Was ist ein Kräuter Grappa - Farmacia dello Spirito?

Der Begriff Kräuter Grappa stammt – wie kaum anders zu erwarten - aus den zusätzlich verwendeten Kräutern, die bei der Herstellung verwendet werden. Im Falle der Kräuter Grappas des Südtiroler Destillateurs Villa Laviosa – er nennt seine Kräuter Grappa Serie „Farmacia dello Spirito“ werden diese durch das Einlegen von Kräutern und Wurzeln in jungen Grappa gewonnen. Auf diese Weise können die charakteristischen Aromastoffe der Heilpflanzen freigesetzt werden. Der Name Farmacia dello Spirito (frei ins deutsche übersetzt soviel wie die Kräuter des Apothekers) wurde deshalb gewählt, da es sich bei den verwendeten Kräutern um bekannte Heilkräuter handelt. Von diesen weiß man seit sehr langer Zeit, dass sie positive Eigenschaften für den Menschen besitzen.

Wie wird Kräuter Grappa hergestellt?

Sicherlich haben einige Destillerien unterschiedliche Verfahrensweisen bei der Herstellung Ihres Kräuter Grappa. Bei Villa Laviosa muss man sich das so vorstellen. Zunächst wird in 50 ltr. Tanks junger Grappa (ein Cuvee das vorwiegend aus den Rotwein Sorten Lagrein und Teroldego destilliert wird) angesetzt und Baumwollsäckchen - gefüllt mit dem jeweiligen Kraut – eingehängt. Diese verbleiben in dem auf konstant 4 Grad Celsius gekühlten Grappa für einige Tage um danach in 200 ltr. Tanks für ca. 30-45 Tage auszureifen. Bei diesem „kalte Infusion“ genannten Verfahren, entzieht der Grappa langsam und sehr schonend dem Kraut seine Wirkstoffe und nimmt diese in sich auf.

Die Flaschen, in die der fertige Kräuter Grappa später kommt, werden vorab von Hand mit dem jeweiligen Kraut befüllt. Dieses dient jedoch nur noch zur Optik und zur Veranschaulichung, welches Kraut verwendet wurde. Denn seien wir uns mal ehrlich – nicht jeder weiß wie zum Beispiel eine Weinraute oder eine Enzianwurzel aussieht?! Ach ja, und auch das Papp - Schildchen mit den Angaben des jeweiligen Kräuter Grappas wird von Hand an die Flasche gebunden.

Welche Kräuter werden in den verschiedenen Kräuter Grappa Sorten verwendet?

Villa Laviosa produzier 14 verschiede Sorten Kräuter Grappa. Diese reichen von A wie Alpenkräuter bis Z wie Zirbelkiefer. Dabei werden jeweils nur handgepflückte Kräuter aus der umliegenden Region verwendet. Geerntet wird dann, wenn das Kraut in der Natur wächst; es wird nicht auf Gewächshauspflanzen oder Aromastoffe aus dem Labor zurückgegriffen.

Wie und vor allem wann wird Kräuter Grappa getrunken?

Meist kommen die Kräuter Grappas nach dem Essen zum Einsatz; als Verdauungs-Schnaps quasi. Bitte servieren Sie den Kräuter Grappa Farmacia dello Spirito nicht aus dem Kühlschrank, da ansonsten die jeweiligen Aromen nicht voll zur Geltung kommen können.

Wie wird Grappa am besten gelagert?

Lagere Kräuter Grappa-Flaschen stehend. Liegend besteht die Gefahr, dass Teile vom Korken in das Getränk gelangen. Außerdem sollt man Sonneneinstrahlung und Hitze vermeiden, denn bei starker Erwärmung verflüchtigen sich die Aromastoffe.

Welche Kräuter Grappa Sorten sollte man unbedingt probieren?

Vielfach wir die Frage gestellt, welcher Kräuter Grappa denn eigentlich der Beste ist. Hierzu kann man viel fachliches antworten, jedoch ist die einfache Antwort dieselbe wie bei allen anderen Getränken: „Der, der dir am besten schmeckt“! Dies erfordert aber viele verschiedene Grappas zu probieren. Um es dir ein wenig zu erleichtern, den Besten unter den vielen Guten zu finden, empfehlen wir dir daher diese 5 Grappas unbedingt zu testen:

Kräuter Grappa KÜMMEL 40% Vol.

Der Kümmel (carum carvi) wird in Südtirol oft zum Würzen von Brot, Kuchen, Käse und Sauerkraut verwendet, da er über aromatische und verdauungsfördernde Eigenschaften verfügt. Die Kümmelsamen werden dafür 30 Tage lang in kaltem, jungem Grappa eingelegt. Unser Kümmelgrappa verfügt über einen stark würzigen Eigengeschmack. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa HONIG 40% Vol.

Man weiß, Honig besitzt kräftigende und antibakterielle Eigenschaften. Der Akazienhonig wird für 30 Tage in kaltem, jungem Grappa eingelegt und verleiht dem Honiggrappa somit seine hervorragenden, organoleptischen Eigenschaften. Unser Honiggrappa verfügt - dank dem Honig - über einen leicht süßlichen Geschmack. Auch als 0,2 ltr. und 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa WALDMEISTER 40% Vol.

Der Waldmeister ist eine Pflanze die im Unterholz des Waldes, auf einer Höhe von 600-700 Metern wächst. Sie verfügt über verdauungsfördernde und belebende Eigenschaften. Der Waldmeister wird zu seiner Blütezeit im Mai gesammelt und 30 Tage lang in jungem Grappa eingelegt und anschließend mit einem frischen Zweig in die Flasche gefüllt. Unser Waldmeistergrappa kennzeichnet sich durch einen feinen und erfrischenden Kräutergeschmack aus. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

Kräuter Grappa ZIRBELKIEFER 40% Vol.

Die Zirbelkiefer ist ein Nadelbaum, der in einer Höhe von 1800 Metern wächst. Ihre Jungtriebe haben verdauungsfördernde und lindernde Eigenschaften. Die Zapfen und Jungtriebe werden für 45 Tage in kalten, jungen Grappa eingelegt und geben dem Zirbelkiefergrappa die charakteristische Rotfärbung. Umhüllt von einem würzigen Aroma hat unser Zirbelkiefergrappa einen ausgeprägten Geschmack. Auch als 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

HEUSCHNAPS auf Grappabasis 30% Vol.

Ein ganz besonderer Kräuter Grappa noch zum Schluss! Bei der Herstellung dieses Heuschnapses verwendet Villa Laviosa verschiedene Kräuter seiner blühenden Wiesen, die sich auf einer Höhe von 1000 bis 1300 Meter befinden. Die Kräuter werden für etwa 45 Tage eingelegt. Die Kälteinfusion hilft dabei die Wirkstoffe und Eigenschaften der Rohstoffe zu erhalten; geruchlich erinnert dieser Schnaps stark an frisch geerntetes Heu und schmeckt gleichzeitig intensiv nach Gräsern. Er glänzt mit einem schönen, langen Abgang. Auch als 0,2 ltr. und 0,7 ltr. Flasche erhältlich!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Villa Laviosa Heuschnaps auf Grappabasis / 30% Vol. 0,2 ltr.
Villa Laviosa Heuschnaps auf Grappabasis / 30%...
Der Heulikör mit Grappa von Villa Laviosa – aus Südtirol Wenn sich beim Öffnen der Flasche und Einschenken des Glases ein einladender Duft frisch gemähten Heus verbreitet, dann weiß man, dass man einen hervorragenden Heuschnaps oder...
Inhalt 0.2 Liter (53,95 € * / 1 Liter)
10,79 € *
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,2 ltr. / Geschenkpackung
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,2 ltr....
Man weiß, Honig besitzt kräftigende und antibakterielle Eigenschaften. Der Akazienhonig wird für 30 Tage in kaltem, jungem Grappa eingelegt und verleiht dem Honiggrappa somit seine hervorragenden, organoleptischen Eigenschaften. Unser...
Inhalt 0.2 Liter (53,95 € * / 1 Liter)
10,79 € *
Villa Laviosa Heuschnaps auf Grappabasis / 30% Vol. 0,5 ltr.
Villa Laviosa Heuschnaps auf Grappabasis / 30%...
Der Heulikör mit Grappa von Villa Laviosa – aus Südtirol Wenn sich beim Öffnen der Flasche und Einschenken des Glases ein einladender Duft frisch gemähten Heus verbreitet, dann weiß man, dass man einen hervorragenden Heuschnaps oder...
Inhalt 0.5 Liter (37,98 € * / 1 Liter)
18,99 € *
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,05 ltr.
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,05 ltr.
Man weiß, Honig besitzt kräftigende und antibakterielle Eigenschaften. Der Akazienhonig wird für 30 Tage in kaltem, jungem Grappa eingelegt und verleiht dem Honiggrappa somit seine hervorragenden, organoleptischen Eigenschaften. Unser...
Inhalt 0.05 Liter (119,80 € * / 1 Liter)
5,99 € *
Villa Laviosa Grappa Alpenkräuter 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Alpenkräuter 40% Vol. 0,7...
45 Tage lang werden im jungen Treber verschiedene Kräuter und Pflanzen eingelegt. Für diesen Grappa kommen Wacholderbeere, Latschenkieferzapfen, Waldmeisterpflanzen, Enzian- und Lakritzewurzeln sowie Edeltannenzapfen zum Einsatz. Diese...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Brennessel / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Brennessel / 40% Vol. 0,7...
Die Brennessel ist eine Pflanze, die in der Nähe von Flüssen oder am Rand von Wäldern wächst und über verdauungsfördernde Eigenschaften verfügt. Sie wird im Frühling geerntet, 45 Tage lang in kalten, jungem Grappa eingelegt und...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Enzian / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Enzian / 40% Vol. 0,7 ltr.
Die Enzianwurzel verfügt über verdauungsfördernde und belebende Eigenschaften. Sie wird getrocknet und 30 Tage lang in kalten, jungem Grappa eingelegt. Unser Enziangrappa hat einen leicht bitteren Geschmack und kann auch kalt serviert...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Honig / 40% Vol. 0,7 ltr.
Man weiß, Honig besitzt kräftigende und antibakterielle Eigenschaften. Der Akazienhonig wird für 30 Tage in kaltem, jungem Grappa eingelegt und verleiht dem Honiggrappa somit seine hervorragenden, organoleptischen Eigenschaften. Unser...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Lakritze / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Lakritze / 40% Vol. 0,7 ltr.
Die Lakritze verfügt über verdauungsfördernde und erfrischende Eigenschaften. Die getrocknete und zerkleinerte Wurzel wird 45 Tage lang in kaltem, jungen Grappa eingelegt. Unser Lakritzegrappa hat einen runden Geschmack und eignet sich...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Wacholder / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Wacholder / 40% Vol. 0,7 ltr.
Der Wacholder wächst in Waldlichtungen auf einer Höhe von 1000 Metern. Seine Beeren besitzen harntreibende, verdauungsfördernde und lindernde Eigenschaften. Die frischen, reifen Wacholderbeeren werden leicht zerdrückt, 45 Tage lang in...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Kümmel / 40% Vol. 0,7 ltr.
Villa Laviosa Grappa Kümmel / 40% Vol. 0,7 ltr.
Der Kümmel (carum carvi) wird in Südtirol oft zum Würzen von Brot, Kuchen, Käse und Sauerkraut verwendet, da er über aromatische und verdauungsfördernde Eigenschaften verfügt. Die Kümmelsamen werden dafür 30 Tage lange in kalten, jungem...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Villa Laviosa Grappa Latschenkiefer / 40% Vol. 0,7ltr.
Villa Laviosa Grappa Latschenkiefer / 40% Vol....
Die Latschenkiefer wächst in den Dolomiten auf einer Höhe von 1200 bis 2700 Metern und wird aufgrund ihrer lindernden und verdauungsfördernden Eigenschaften besonders geschätzt und unter anderem auch für Creme und Öle verwendet. Die...
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen