Telefonische Beratung 035476-658955
Schnelle Lieferung in 1 - 3 Werktagen
Kostenloser Versand ab 100 €
Telefonische Beratung 03 54 76 - 65 89 55
035476-658955

Widow Jane Decadence Bourbon Whiskey 10 Jahre 45,5% Vol. 0,7 ltr.

84,98 €*

Inhalt: 0.7 Liter (121,40 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Flasche(n)
Produktnummer: 80808
Produktinformationen "Widow Jane Decadence Bourbon Whiskey 10 Jahre 45,5% Vol. 0,7 ltr."


WIDOW JANE DECADENCE
Ein Blend aus Straight Bourbon-Whiskeys, in Ahornsirupfässern gereift

Der Widow Jane Decadence ist ein Blend aus klassischem Widow Jane Whiskey, dessen jüngste Bestandteile für mindestens 10 Jahre gereift sind und Ihr Finish in handwerklich hergestellten Ahornsirupfässern der New Yorker Crown Maple Co. erhalten haben, bieten ein leicht süßes, cremiges, reichhaltiges Mundgefühl und einen lang anhaltenden Abgang.

NASE: Gezuckerte Pekannüsse, Ahorn, Birkenbier, verkohlte Eiche
GAUMEN: Vanille, gebrannter Zucker, Zimtrinde
ABGANG: Brauner Zucker, Zwieback, sanfter Tabak und alter Whiskey
SERVIERVORSCHLÄGE: Pur, auf einem Eis oder in einem Decadence Old Fashioned.

Decadence Old Fashioned Rezept:

  • 2 oz Widow Jane Decadence
  • 1/4 oz Il Doge Ahornsirup
  • 3 Spritzer Black Walnut Bitters
  • Geräucherter Rosmarinzweig

Widow Jane Destillery – die ambitionierte Marke aus dem Herzen New Yorks
Im Herzen des Big Apple befindet sich eine der aufstrebenden Craft-Destillerien der USA. Die Widow Jane Destillery verkauft von Red Hook in Brooklyn aus hochkarätige Straight Rye Whiskys und Straight Bourbon Whiskys in die Welt. Die Kreationen des 2014 gegründeten Unternehmens zeichnen sich durch ihren süß-rauchigen Geschmack aus.

Kalkstein als Grundlage für die Widow Jane Kreationen
Den Grundstein für die Widow Jane Destillery legte das Gründerteam mit einer Idee. Es wollte einen Whisky mit vielseitigem Charakter erschaffen. Mit seinem Facettenreichtum, Kühnheit und Eleganz sollte er das Lebensgefühl New Yorks widerspiegeln. Damit die Spezialität Schluck für Schluck einen Hauch der Metropole in sich trägt, entschieden sich die Hersteller für einen Kniff.

Das Wasser, das sie für die Whiskyproduktion benötigten, entnahmen sie der „Widow Jane Mine“. Diese befindet sich im legendären Gebiet Rosendale, nördlich von New York. Nur 160 Kilometer trennen die Kalksteinhöhlen, aus denen das Quellwasser stammt, vom Hauptquartier der Marke. Daher verwundert es nicht, dass diese die „Widow Jane Mine“ im Namen trägt.

Aus der Mine kommt süßes Wasser mit einem hohen Anteil an Mineralien. Aufgrund seines außergewöhnlichen Geschmacks eignet es sich für die Herstellung der Rye Whiskys und Straight Bourbon Whiskeys des Unternehmens. Die Minen in Rosendale und New York verbindet eine lange Geschichte. Der für mehr als ein Jahrhundert abgebaute Kalkstein bildet die Grundlage zahlreicher Bauwerke der Stadt.

Die Senkkästen der Brooklyn Bridge bestehen ebenso aus dem Rosendale-Kalkstein wie der Podest der Freiheitsstatue oder das Empire State Building. Nach dem Abbau des Kalksteins sickerte Niederschlag in die unterirdischen Höhlen. Diese füllten sich im Laufe der Zeit mit dem Süßwasser, das Mineralien des Gesteins aufnahm. Daraus entstand eine unerschöpfliche Quelle, die den Erfolg des Herstellers Widow Jane mitbegründet.

Höchste Qualität steht beim Hersteller Widow Jane im Mittelpunkt
Das Angebot der Marke umfasst eine Vielzahl hochwertiger kulinarischer Köstlichkeiten wie den Bourbon von Widow Jane. Dieser reift über einen Zeitraum von zehn Jahren in Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Er zeichnet sich durch einen süßen, milden Geschmack mit einem holzigen Unterton aus. Als Blend mehrerer Straight Bourbon Whiskeys verkauft Widow Jane den „Decadence“. Die Kreation mit kräftigem Ahornfinish umspielt die Zunge mit einer süß-cremigen Note.

Für Käufer, die an sanften Geschmacksnoten Gefallen finden, bietet sich der Rye Mash Whisky „American Oak Aged“ an. Bei diesem vereinen sich Anklänge von Eichenholz mit frischen und fruchtigen Komponenten. Der einprägsame Genuss von Kardamom entwickelt sich zusammen mit frischen Orangen zu einem Erlebnis für die Geschmacksnerven.

Die säuerliche Frische von Apfelwein begleitet den Widow Jane Whiskey „Oak & Apple Wood Aged“ bei jedem Schluck. Der edle Tropfen trägt das Aroma von Apfel- und Eichenholz in sich. Sein spritzig-frecher Charme kitzelt die Sinne ebenso wie der lange und milde Abgang.

Widow Jane steht für Einfallsreichtum und Mut zur Innovation
Als innovatives Unternehmen entwickelte Widow Jane eigene Getreidesorten, um dem Whisky eine individuelle Note zu verleihen. Auf diese Weise entsteht beispielsweise der „Bloody Butcher“, der aufgrund seiner rotbraunen Farbe ins Auge sticht. Seinen Geschmack bestimmen süße Vanille und Gewürzaromen.

Der „Baby Jane Bourbon“ zeichnet sich durch seine süß-cremige Lieblichkeit aus. In ihm schwingt die Schwere von frischem Mais mit. Der Duft von weißem Tee und Pfeffer mischt sich mit frischem Maisbrot. Neben dieser starken Maisnote schmecken Genießer einen Hauch Kirsche und Ingwer auf der Zunge.

Weitere Bourbon Kreationen der Widow Jane Destillery sind der braun schimmernde „Wapsie Valley“, der intensiv-sinnliche „Chocolate Malt“ und der „Hopi Blue“.

 

Distillery wurde im Jahr 2014 in Brooklyn (New York) gegründet und produziert Straight Bourbon Whiskeys. Für den Bourbon wird lokal angebautes Getreide verwendet und das Quellwasser stammt aus der namensgebenden "Widow Jane" Mine. Während man auf die Reifung der ersten eigenen Whiskys wartet werden unter der Marke Widow Jane bereits erste, noch zugekaufte, Bourbon und Rye Whiskeys aus einer anderen Brennerei aus Kentucky vertrieben.

Mit einem hohen Roggenanteil in der Maische (36%) überzeugen die Widow Jane Whiskeys mit luftigem Charakter, und frischen Menthol- und Kräuternoten. Die Whiskeys zeigen eine intensive florale und fruchtige Komponente welche in einem Wettstreit zwischen Mais- und Roggenaromen gipfelt.

Amerikanischer Whiskey muss in den USA aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. So gibt es zum einen den Rye Whiskey welcher aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert, hergestellt wird. Des weiteren den Rye Malt Whiskey der aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht hergestellt wird; den Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht), den Wheat Whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon Whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn Whiskey (Mindestens 80% Mais). Dazu kommen viele unterschiedliche Spirituosen unter dem Label Moonshine.

Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren gab es einen Boom von Kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

 

Bestellen Sie Widow Jane Decadence Bourbon Whiskey gleich hier bei easy drinks!

widow-jane.jpg

Alles von Widow Jane >

Hersteller: Widow Jane Distillery, 218 Conover St, Brooklyn, NY 11231, Vereinigte Staaten
Herkunft: USA
Füllmenge: 0,7
Alkohol % Vol.: 45,5%
Allergene: keine bekannt
Artikelart: Bourbon Whiskey
Zutaten:  
Nährwertangaben je 100 ml:  
Inverkehrbringer: SPRITHÖKER GmbH, Am alten Lokschuppen 6, 21509 Glinde
EAN Code:

Als das Team von Widow Jane sich aufmachte, ihren eigenen Whisky zu produzieren, wollten sie etwas Kühnes und charaktervolles bieten, das aber vor allem den intensiven Geschmack von New York in jedem Schluck enthielt. Alle Whiskys von Widow Jane werden daher mit reinem Kalkstein-Mineralwasser aus den legendären Rosendale Mines von NY, nur 160 km nördlich ihre Firmensitzes in Red Hook, Brooklyn, hergestellt. Es war der Kalkstein aus diesen Minen in Rosendale, der verwendet wurde, um das Fundament einiger der größten Bauwerke New Yorks und des Landes zu bauen: die gigantischen Senkkästen der Brooklyn Bridge, das Empire State Building und das 27.000 Tonnen schwere Podest der Freiheitsstatue. Darüber hinaus verwendeten das Grand Central Terminal, die ursprüngliche Federal Hall in Lower Manhattan, das Washington Monument, Straßen durch Amerika und Teile des Weißen Hauses Rosendale-Kalkstein, um ihre harten Fundamente zu bauen.

Warum dieses Wasser aus diesen Minen? Rosendale Zement war für seine Stärke weltbekannt. Diese Zähigkeit machte es zum Baumaterial des frühen 20. Jahrhunderts und baute viele der Denkmäler, die Amerika ausmachen. Diese Höhlen, die fast ein Jahrhundert lang abgebaut wurden, lagen dann so lange leer, ihr Kalkstein ist jetzt verschwunden. Über Jahre und Jahre hinweg sickerte der Niederschlag tief in die unterirdischen Grundwasserleiter und füllte die Minen mit reinem Süßwasser, das seine eigene Kraft aus dem Kalkstein schöpfte, der es wiegte. Das Ergebnis ist eine sich selbst erneuernde Quelle für einzigartiges, süßes Wasser, das einen ungewöhnlich hohen Mineralgehalt aufweist und somit perfekt für die Herstellung und den Gärung großartiger Whiskys geeignet ist.

Dieses Wasser ist der Fingerabdruck und die charakteristische Zutat in allen Widow Jane Whiskys.

 

 

Decadence Old Fashioned Rezept:

  • 2 oz Widow Jane Decadence
  • 1/4 oz Il Doge Ahornsirup
  • 3 Spritzer Black Walnut Bitters
  • Geräucherter Rosmarinzweig

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Glen Moray 1.Fill Bourbon Barrel Whisky 9 Jahre (2007-2016) 48% 0,7 ltr. Wilson Morgan
Wilson & Morgan Glen Moray 1. Fill Bourbon Barrel Whisky (2007-2016)Ein zarter Speysider von besonderer Frühlingsfrische, der sich von der größeren, fruchtigeren, rosinigeren und oft weinigen Herangehensweise benachbarter Brennereien abhebt. Sauber, gemeißelt und rein im Stil dank seiner Reifung ausschließlich in Bourbonfässern mit Erstbefüllung (wie es bei dieser einzigartigen Brennerei üblich ist), aber ohne den Überschuss an Vanille, den eine solche Art von Fass bei längerer Reifung verleihen kann, hat sie eine Blüte und sonnig mit einem malzigen Duft, Bananen, Honig und Zitronenschale. Sein einfacher und geschmeidiger Ansatz wird durch einen Hauch wachsartiger Noten und ein sehr wahrnehmbares Flüstern von Torf, das die zarte Süße ergänzt, für Komplexität und Tiefe untermauert. Auf jeden Fall mehr "Old Highlands" im Stil als nur Speyside. Besonders angenehm als Aperitif oder in der wärmeren Jahreszeit. Destilliert: 2007Abgefüllt: 2016Vol: 48%Abefüllte Flaschen: 4000 Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren!

Inhalt: 0.7 Liter (62,84 €* / 1 Liter)

43,99 €*
%
Joshua Brook 3 Jahre American Whisky, 40% Vol. 1,0 ltr.
  Aus Getreide destillierter, weicher, samtiger Blend der an einen legendären Old American Whisky erinnert. Der in Italien abgefüllte Whisky ist ein 3 jähriger Blend aus einem spanischen und einem amerikanischen, holzfassgelagertem Batch. Ob man ihn nun pur, mit Eis oder mit Cola genießen möchte bleibt jedem selber überlassen.   Bestellen Sie Joshua Brook American Whisky gleich hier bei easy drinks! Alles von Distillati Group >  

19,98 €* 21,98 €* (9.1% gespart)
Koval Single Barrel Bourbon Whiskey / 47% Vol. 0,5 ltr.
  DIE KOVAL-METHODEDie KOVAL Distillery stellt eine Linie von Whisky, Gin und Spezialspirituosen unter Verwendung einzigartiger Bio-Körner und charakteristischer „Herzschnitt“-Techniken hernur mit dem absolut besten Qualitätsdestillat. Weltweit bekannt für seine hellen, zugänglichen Aromen und seine beispiellose Kreativität und sein Design.KOVAL hat über 100 internationale Auszeichnungen erhalten. KOVAL noch 2021 AM ANFANG2008 vom Ehepaar Dr. Robert Birnecker und Dr. Sonat Birnecker Hart gegründet,KOVAL begann als erste Destillerie in Chicago seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Vor dem Start der Brennerei,Sonat und Robert hatten Karrieren in der Regierung und in der Wissenschaft gemacht, aber beschlossen, gemeinsam einen neuen Weg zu gehen.Ihr Ziel mit KOVAL war es, jahrhundertelange Tradition aus Roberts österreichischem Destilliererbe mit modernsten Technologien zu verbinden -alles mit dem Ziel, der Spirituosenwelt ein höheres Maß an Beständigkeit und Kreativität zu verleihen. GETREIDE-TO-FLASCHEKOVAL glaubt, dass die besten Spirituosen aus den besten Zutaten kommen müssen, und stellt seine gesamte Linie von Grund auf mit einem Grain-to-Bottle-Ansatz her.Jeder Schritt des Prozesses wird von KOVAL genau überwacht und verwaltet – von der Beschaffung von Getreide, das von vertrauenswürdigen Landwirten geerntet wirdzum Mahlen, Maischen, Destillieren, Altern undAbfüllung vor Ort. VORAUSSCHMIEDENKOVAL bedeutet in vielen osteuropäischen Sprachen "Schmied" oder "Schmied", im Jiddischen hat es jedoch die zusätzliche Bedeutungvon jemandem, der 'vorangeht'. KOVAL ist eine Hommage an Sonats Urgroßvater, der sich diesen Spitznamen verdient hat, als er den Umzug wagtevom Wien der Jahrhundertwende in die USA, um ein neues Leben von vorne zu beginnen, während es auch Roberts Großvater ehrt,von dem er das Destillieren erlernte, denn sein Familienname ist Schmid, das deutsche Äquivalent zu Koval. KOVAL-Geschichte EINE NEUE WELLE VON HANDWERKSKIRCHENDie Gründer von KOVAL haben ihre Erfahrung und ihr Wissen auch genutzt, um Tausende von Menschen in der Kunst des handwerklichen Destillierens auszubilden.Durch ihre Beratung mit Kothe Distilling Technologies haben sie geholfen, Hunderte von neuen Destillerien auf der ganzen Welt aufzubauen,international eine neue Welle von Craft Spirits einläuten. Sie dienen als Botschafter der Branche und pflegen enge Verbindungen zuverschiedene Handelsorganisationen, Interessengruppen und Regierungsbeamte, um sicherzustellen, dass unabhängige Handwerksmarkenweiterhin Unterstützung und Möglichkeiten zum Erfolg auf der ganzen Welt erhalten. STORY: Fast 100 Jahre dauerte es, bis sich Chicago von der amerikanischen Prohibition erholt hat. Nach deren Ende 1933 öffnete erst im Jahr 2008 wieder eine Destillerie ihre Pforten in der Windy City. Das Ehepaar Robert und Sonat Birnecker wollte das Brennerei-Erbe von Roberts österreichischem Großvaters wiederaufleben lassen und setzen dafür auf einen strikten Grain-to-Bottle-Kodex. Das bedeutet, sie nutzen ausschließlich regionales Bio-Getreide von Bauern, die sie kennen, brennen jeden Milliliter Whiskey selbst und lagern und füllen unter Eigenregie ab. Und das grundsätzlich im Single Barrel-Modus, deshalb wird fast jede Flasche Koval Bourbon Whiskey, die Ihr Euch in eure Homebar stellt, ein klein bisschen anders schmecken. Dadurch wird Koval Whiskeys zu einem echten Naturprodukt. Der Name selbst war übrigens der Spitzname von Sonats Großvater - Koval bezeichnet im Jiddischen jemanden, der Dinge gerne grundsätzlich anders macht. In anderen Sprachen bedeutet Koval aber auch schlicht „Schmid“, was zufällig der Name von Roberts Großvater war, der ihm das Brennen beigebracht hat. Mit dem Namen ehren Robert und Sonat also ihre Großväter – und als wir den Koval Single Barrel Bourbon probieren, sind wir uns sicher, dass die beiden richtig stolz wären. Gebrannt wird er aus Mais und dem fast schon in Vergessenheit geratenen Getreide Hirse, anschließend knapp zwei Jahre lang in stark ausgebrannten frischen Weißeiche-Fässern gelagert. Dadurch bekommt dieser Ausnahme-Bourbon ein Aroma, bei dem ganz eindeutig ein „Koval“ am Werk war. Im Duft ist da vor allem viel Vanille und etwas Aprikose, wie von einem süßen Puddingteilchen. Am Gaumen kommen noch würziger Honig dazu, etwas frischgemahlener schwarzer Pfeffer und eine intensive Eichennote, die sich mit der Aprikosennote zu etwas vereinigt, das so schmeckt, wie sich Marmeladen-Toast am Lagerfeuer frühstücken anfühlt. ART Bourbon Whiskey HERKUNFT Chicago, USA ALKOHOLGEHALT 47% GRUNDSTOFF Mais & Hirse LAGERUNG Getoastete Eichenholzfässer FARBE Goldbraun   DRINK: Genießt diesen Bourbon pur, mit viel Zeit, um jedes einzelne Aroma wahrzunehmen. Und am späten Abend auch gerne mal im ältesten und amerikanischsten Cocktail überhaupt - einem Old Fashioned.    Keine Abgabe an Jugendliche unter 18 Jahren!

Inhalt: 0.5 Liter (79,96 €* / 1 Liter)

39,98 €*
Neu
FEW Alice in Chains Bourbon Whiskey, 50,5% Vol. 0,7 ltr. limited Edition
  EINE ECHTE RARITÄT und absolut LIMITED - der FEW Tequila finished Bourbon„ALL SECRETS KNOWN“ IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEN GRUNGE-ROCK-IKONEN ALICE IN CHAINS Das in Chicago ansässige Unternehmen FEW Spirits hat sich mit den Rockern Alice In Chains für diesen einzigartigen Spirit zusammengetan. Whiskey und Tequila sind wahrscheinlich die beiden am meisten mit dem Rock-Lifestyle verbundenen Spirituosen, und obwohl sie bei der Zubereitung von Tequila regelmäßig miteinander verschmelzen, ist es seltener, dass sie sich in umgekehrter Richtung vermischen. Der legendärer FEW Bourbon mit 101 Proof wurde 6 Monate lang in Tequila-Fässern gelagert, um eine ausgefallene, limitierte und einzigartige Neuerscheinung auf den Markt zu bringen. All Secrets Known ist ein Track auf dem beliebten Album der Band "Black Gives Way to Blue", das 2009 veröffentlicht wurde und ein Nr.-1-Hit in den Billboard-Charts wurde. Also, was ist das Geheimnis? STELLEN SIE EIN PAAR Fragen, wenn Sie eine Flasche öffnen und überzeugen Sie sich selbst. Dieser Ausdruck erweitert weiterhin die Grenzen der Kategorie des amerikanischen Whiskeys und wird Fans von FEW und Alice in Chains gleichermaßen begeistern. Geschmack: Kräftige, süße und würzige Bourbonnoten, die das Markenzeichen von FEW sind. Das Profil weist grasige, Agaven-Untertöne auf, die die Kopfnoten des Bourbons betonen. Trinkempfehlung: Gießen Sie ein Glas ein, pur oder über einen großen Eiswürfel, während Ihre Lieblingssongs von Alice In Chains aus Ihrer wertvollen Audioanlage dröhnen. Warte nicht bis es zu spät ist und andere es getan haben und hol dir noch Heute: Den Tequila-Finished Bourbon „ALL SECRETS KNOWN“ von FEW in Zusammenarbeit mit den Grunge Rock Ikonen ALICE IN CHAINS Dieser Bourbon ist 6 Monate in Tequila-Fässern gereift und bietet ein einzigartiges Geschmacksprofil, enormes Mundgefühl und einen extra langen Abgang Die limitierte Edition in Zusammenarbeit mit Alice In Chains ist eine Sammleredition für Fans von FEW und der Band Das kultige Etikett - gestaltet vom Cover-Label-Künstler Justin Helton - ist ein auffälliger Hingucker im Regal und vermutlich das coolste Etikett in deiner Hausbar ! Whiskey, inspiriert von der Zeit vor der Prohibition, dem goldenen Zeitalter der Spirituosen. FEW Spirits ist eine handgefertigte, in kleinen Mengen produzierte amerikanische Whiskey-Marke, geboren in der Heimat der Mäßigkeit direkt außerhalb von Chicago, IL. FEW besteht zu gleichen Teilen aus Handwerk und Mut und ist immer 100 % vom Korn bis zum Glas. FEW-Roggenrezept vom Korn bis zum Glas mit einer Maische aus 70 % Roggen, 20 % Mais, 10 % Gerstenmalz und mindestens 4 Jahre gereift, in neuen, verkohlten Fässern aus amerikanischer Eiche und auf 50 % Alkoholgehalt gegoren und abgefüllt gemäß den Richtlinien des US Bottled in Bond Act von 1897. 2022 war das 125. Jubiläum des Bottled in Bond Act von 1897. Der Bottled in Bond-Indikator ist ein Zeichen für bestimmte Standards der Whiskey-Produktion, das die Tradition bis heute aufrechterhält und in den Köpfen sachkundiger Whiskey-Trinker in den gesamten USA als Gütesiegel gilt.   Bestellen Sie FEW Alice in Chains Bourbon Whiskey gleich hier bei easy drinks! Alles von FEW>

Inhalt: 0.7 Liter (99,97 €* / 1 Liter)

69,98 €*
Neu
FEW Black Rebel Motorcycle Club Whiskey, 50,5% Vol. 0,7 ltr. limited Edition
FEW SPIRITS & BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB präsentieren den auf 600 Flaschen streng limitierten "FEW Spirits Motor Oil Whiskey"; gereift in Rum und Vermouth FässernNEWS:EVANSTON, IL – FEW Spirits bringt den Motor Oil Whiskey für internationale Märkte heraus, eine neue, limitierte Zusammenarbeit zwischen FEW Spirits-Gründer und Brennmeister Paul Hletko und den modernen Rock-Ikonen Black Rebel Motorcycle Club, zu Ehren des 21. Jahrestags des bahnbrechenden Debütalbums der Band, B.R.M.C. „Wir versuchen, flüssige Kunst zu schaffen und sie in Flaschen zu füllen, so wie BRMC mit jedem Album versucht, Kunst durch Musik zu schaffen.“ so Paul Hletko, Gründer und Brennmeister der FEW Spirits. „Ich bin seit dem Erscheinen des Debütalbums ein Fan von Black Rebel“, sagte Hletko. „Als wir hörten, dass sie nach einer Brennerei suchten, mit der sie zusammenarbeiten könnten, haben wir diese Chance garantiert ergriffen.“ Robert Levon Been, Gründungsmitglied und Bassist des Black Rebel Motorcycle Club, sagte: „Wir haben immer darüber gescherzt, dass wir eines Tages unseren eigenen Whiskey namens ‚Motor Oil‘ herstellen sollten, der so schmerzhaft ist, dass ihn niemand trinken könnte. Im Grunde wäre er Düsentreibstoff in einer Flasche, einfach nur Schmerz pur. Aber dann trafen wir Paul Hletko und er sagte: ‚Ja, das ist cool, aber das ist illegal.‘ Nachdem Paul also eine Weile gegrübelt hatte, nahm er sich das nächste Jahr Zeit, um uns richtig zu erklären, wie es wirklich gemacht wird, und entwickelte daraus eine wirklich unglaubliche Whiskey-Mischung, was verrückt ist, und wir sind immer noch größtenteils überrascht, dass wir die Scheune nicht in die Luft gesprengt haben.“ Der WhiskeyJede Flasche FEW Spirits Motor Oil Whiskey ist mit einem vom Logo der Band inspirierten Etikett versehen und ist eine Mischung aus drei Whiskeys: FEW Bourbon mit Rumfässern, FEW Bourbon mit Wermutfässern und ein mit Mesquite geräucherter Weizenwhiskey. Das Ergebnis ist vollmundig und komplex – grasig und süß vom Rumfass, kräuterige, bittere und pflanzliche Noten vom Wermutfass und schwerer Mesquite-Rauch, der an kurvige Nebenstraßen, lange Highway-Abschnitte und Boxenstopps an Straßengrilllokalen in West-Texas erinnert. Die Mischung wurde in einer sehr Rock’n’Roll-orientierten Einrichtung geprüft und abgefüllt. Die ZusammenarbeitDer mühsame kreative Prozess, der sich über zwei Jahre und eine globale Pandemie erstreckte, umfasste das Versenden von Proben an Bandmitglieder an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt, das Durchführen von Blindverkostungen über Videoanrufe, das Optimieren von Geschmacksprofilen basierend auf dem Feedback der Band, das Neugruppieren und das erneute Starten des Prozesses, bis genau die richtige Mischung erreicht war. Über den kollaborativen Prozess kommentierte Hletko: „Die Kreation eines neuen Whiskys ist sehr ähnlich wie die Arbeit an einem Song – was willst du sagen? Wie soll es sich anfühlen? Ich stellte mir vor, wie ich mit dem Motorrad über abgelegene Straßen und die Route 66 fahre – von einem Ende der „Mother Road“ in Chicago bis zur kalifornischen Küste, wo die Band begann. Aber wie klingt und schmeckt das und welche Gefühle werden bei dieser Fahrt hervorgerufen?“ Ein Erbe von Rock’n’Roll-PartnerschaftenMotor Oil ist das neueste in einer Reihe von gefeierten Kooperationen zwischen FEW Spirits und weltberühmten Musik-Acts. 2016 schloss sich Hletko mit The Flaming Lips zusammen, um Brainville Rye Whiskey zu kreieren. All Secrets Known, ein Bourbon in limitierter Auflage, der 2019 in einer Erstausgabe und jetzt in einer Neuauflage herausgebracht wurde, wurde gemeinsam mit Alice In Chains kreiert. Alle 600 Flaschen FEW Spirits Motor Oil Whiskey werden in ausgewählten internationalen Märkten erhältlich sein, darunter Frankreich, Großbritannien, Deutschland, die Niederlande, Schweden, Dänemark, Spanien, Australien usw. … Wie Paul sagte, ist es genau wie ein Konzert ein flüchtiges Erlebnis – wenn es einmal vorbei ist, ist es vorbei. Levon Been kommentierte: „Dieses Projekt ging weit über alles hinaus, was wir uns vorgestellt hatten. Ich bin mir immer noch ziemlich sicher, dass es Ihr Auto antreiben kann, aber es ist auch ein wirklich großartiger Whiskey. Es ist also eine Win-Win-Situation, und ich fordere jeden heraus, das zu beweisen. Der Verkostungsteil – Geben Sie das nicht wirklich in Ihr Auto. Das liegt an dir, tu das nicht.“ Jonah Flicker von Robb Report´s whiskey critic schreibt dazu: .... der Blend ist hier der interessanteste Teil (tut mir leid, BRMC, sogar interessanter als die Musik). FEW ist eine bekannte Handwerksbrennerei in Evanston, Illinois, die verschiedene Sorten Whisky, Gin und andere Spirituosen herstellt und über die Jahre immer besser geworden ist. Die Brennerei ist nun Teil der Heaven Hill-Markenfamilie, nachdem die Brennerei aus Kentucky Anfang des Jahres die FEW-Muttergesellschaft Samson & Surrey übernommen hat. Motor Oil Whiskey ist eine Mischung aus drei Flüssigkeiten: in Rumfässern gereifter Bourbon, in Wermutfässern gereifter Bourbon und über Mesquite geräucherter Weizenwhiskey. Er wird mit 101 Proof abgefüllt und diese Wärme kommt gut rüber. Der Whisky hat eine dunkle, sirupartige, orange-kupferfarbene Farbe mit Aprikosen- und Pfirsichnoten sowie etwas frisch geschnittenem Holz, die in der Nase beginnen. In den Verkostungsnotizen ist unter anderen Aromen „pflanzlich“ aufgeführt und das schmeckt man definitiv heraus. Schokolade, Orange, Pflaume und ein wenig Tannin in der Wange dominieren den Gaumen, aber der Whiskey ist voller süßer und herzhafter Gewürze, und dieser Hauch von Mesquite-Rauch, der in der Mitte und hinten im Mund herumwirbelt, verbindet alles. Motor Oil Whiskey ist seltsam gut, aber definitiv kein alltäglicher Schluck, was in Ordnung ist, weil wir davon genug haben. Es ist auch die dritte Veröffentlichung von FEW, die mit einer Rockband in Verbindung steht – 2016 gingen The Flaming Lips eine Partnerschaft mit der Destillerie für Brainville Rye Whiskey ein, und 2019 gab es den Alice in Chains-Bourbon in limitierter Auflage namens All Secrets Known. Unterm Strich heißt das: Wenn eine Destillerie mit einer Band oder einer Berühmtheit zusammenarbeitet, sollte das Produkt besser gut sein, sonst fühlt es sich wie leeres Marketing an. Glücklicherweise ist Motor Oil ein Whiskey, den man probieren sollte, egal ob man ein Fan von Black Rebel Motorcycle Club ist oder nicht. Und wer weiß, probieren Sie es mal mit einem Schluck, während Sie die Musik der Band streamen, und vielleicht werden Sie bekehrt. Punktzahl: 86 Was unsere Punktzahl bedeutet100: Es lohnt sich, Ihr Erstgeborenes dafür einzutauschen95 – 99 Im Pantheon: Eine Trophäe für die Vitrine90 – 94 Großartig: Ein begeistertes Nicken von Freunden, wenn Sie ihnen einen Schluck einschenken85 – 89 Sehr gut: Köstlich genug, um ihn zu kaufen, aber nicht ganz so besonders, dass man ihn auf dem Zweitmarkt ergattern könnte80 – 84 Gut: Eher ein Alltagsgetränk, solide und zuverlässig Unter 80 Ist schon okay: Ehrlich gesagt, wir werden Ihre und unsere Zeit damit wahrscheinlich nicht verschwenden Jede Woche probiert Jonah Flicker die angesagtesten und interessantesten Whiskys der Welt. Schauen Sie jeden Freitag wieder vorbei, um seine neueste Rezension zu lesen. Autor: Jonah Flicker ist derzeit der Whiskykritiker von Robb Report und schreibt eine wöchentliche Rezension der interessantesten Neuerscheinungen. Er ist ein freiberuflicher Autor, der über die Spirituosenindustrie berichtet.    Bestellen Sie FEW Black Rebel Motorcycle Club Whiskey gleich hier bei easy drinks! Alles von FEW>

Inhalt: 0.7 Liter (99,97 €* / 1 Liter)

69,98 €*
FEW Straight Bourbon Whiskey, 46,5% Vol. 0,7 ltr.
Der fantastische FEW Bourbon, vollgepackt mit Toffee, Nelken, Vanille und wärmenden Gewürzen! Diese prächtige handwerkliche Schönheit wird in einer wunderschönen Flasche präsentiert, die mit einem Etikett verziert ist, das ein lokales Erbe - eine Szene von der Chicago Worlds Fair von 1892 zeigt. Ein schwungvolle Spirituose, die bis zum Rand mit Charakter gefüllt ist. WENIGE Geister stammen aus Evanston in den Vereinigten Staaten von Amerika, einer Stadt, in der ihrer Befürworter über hundert Jahre lang unter dem Alkoholverbot litten. Zum Glück beherbergt Evanston jetzt diese ausgezeichnete handwerkliche Brennerei, die ihren Namen ironischerweise nach den Initialen von Frances Elizabeth Willard, einer Schlüsselfigur der Prohibition Bewegung, benannt hat. Destilliert wird in einer 1.500-Liter-Kothe Kupferbrennblase aus Deutschland. Die Lagerung und Reifung erfolgt in frisch ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche welche eine Küferei in Minnesota nach alter Tradition produziert. Tasting Notes: Nase: Nelken, Vanille und Karamell bilden ein reiches und würziges Aroma. Gaumen: Der Geschmack ist süß mit Noten von Toffee und Karamell mit würzigen Noten von Kardamom und Nelken. Abgang: Der Abgang ist lang und hält mit wärmeren Gewürznoten bis zum Ende an. Gesamturteil: Dies ist in der Tat ein würziger Schluck und Großartig! Exklusiv und schwer zu finden    Bestellen Sie FEW Straight Bourbon Whiskey gleich hier bei easy drinks! Alles von FEW>

Inhalt: 0.7 Liter (78,54 €* / 1 Liter)

54,98 €*